Verstehen Sie noch gut?

Ab 65 leidet jeder 3. in Österreich an Schwerhörigkeit. Häufigste Ursache ist das Alter. Leider wird diese Behinderung allzu oft ignoriert. Das führt zu Verminderung der Lebensqualität und in vielen Fällen zu sozialem Rückzug. HNO-Facharzt OA Dr. Stefan Edlinger aus St. Pölten rät daher dringend zu einer rechtzeitigen Überprüfung des Hörvermögens: „Für einen Test ist es nie zu früh! Jede Form von verminderter Hörfähigkeit ist heute behandelbar. Je länger man aber mit der Diagnose wartet, desto geringer werden die Erfolgsaussichten. Oft reicht übrigens einfach die Entfernung von Ohrenschmalz als Problemlösung . . . “

HNO-Wahlarzt Ordination OA Dr. Stefan Edlinger